FEAST logo header svg teal
Truffles Feast

Kulinarische Entdeckung eines winterlichen Périgord

Trüffel, Störkaviar und Gänseleber im Périgord

Dauer

8 Tage

Gruppengröße

6-8 Reisende

Reisetyp

Insider

Périgord: Trüffel, Kaviar und Foie Gras - 8 Tage

13 Bewertungen

Höhepunkte der Reise

Besuch einer traditionellen Entenfarm

Besuche das Zentrum von Lascaux IV

Hochwertige Familienunterkünfte

Trüffelfest mit Trüffelessen

Das Feast-Erlebnis

Trüffelsuche mit Experte Eric

Großes Trüffelessen zu Hause

Kochkurs mit Stéphanie

Lokaler Reiseleiter

Reiseziele: • Saint-Vincent-de-Cosse • Campagnac • Sainte-Alvère • Tremolat • Saint-Cyprien • Lot

Anreise: Du kannst mit dem Flugzeug nach Toulouse oder Bordeaux fliegen und dort ein Auto mieten. Wenn du lieber mit dem Zug reist, kannst du auch zum Bahnhof von Toulouse oder Bordeaux fahren und dort ein Auto für die Weiterreise mieten. Du kannst auch einen Zug von Bordeaux nach Sarlat nehmen. Wenn du einen Transfer zum Hotel buchen möchtest, können wir dies für dich organisieren. Wenn du mit dem Auto oder Wohnmobil anreisen möchtest, gibt es Parkmöglichkeiten an der Unterkunft.

Das Land ist so friedlich und ruhig, dass man meinen könnte, es befände sich in einem tiefen Winterschlaf. Doch dieser Eindruck trügt: Dies ist die Zeit, in der man sich auf das Wesentliche in dieser verträumten Region besinnt. Im Kamin knistert ein Feuer, Enten und Gänse werden verarbeitet, und unter den Eichen reift der Tuber melanosporum, auch bekannt als Périgord-Trüffel, der feinste und teuerste Trüffel Frankreichs.

Warum bei Feast buchen?

✔ Experten für kulinarische Entdeckungen im Mittelmeerraum
✔ Buchen mit Vertrauen: 20 Jahre Erfahrung VTT
✔ Kleine Gruppen von 4-12 Reisenden
✔ Alle Erlebnisse, Mahlzeiten, Führungen und täglichen Transfers inklusive
✔ Nachhaltiges Reisen, Vermeidung von Massentourismus
✔ Vollständige und flexible Umbuchung ohne Unannehmlichkeiten, Komplexität und Stress mit unserer Flexi-Option

icon logo V Social Foundation

Jede Buchung unterstützt lokale Gemeinden durch eine kleine Spende an unsere V Social Foundation. Wenn Du auf diesen Link klickst, kannst Du mehr über diese Projekte erfahren.

Perigord
Monpazier
Hotel Edward 1er

Karte

Reiseverlauf

transfer train sapio

0 Tage

Transfer Bahnhof Sarlat - Unterkunft Les Hauts de Saint Vincent

Transfer vom Bahnhof Sarlat zur Unterkunft Les Hauts de Saint Vincent. Der Bahnhof von Sarlat ist in 2,30 Stunden von Bordeaux erreichbar.

Ab

35 EUR

SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent
SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent
Les Hauts de Saint Vincent

Mahlzeiten inbegriffen: Abendessen

Kommen Sie in die Chambre d'hôtes Les Hauts de Saint Vincent und lassen Sie sich von der malerischen Lage oberhalb der Dordogne in Saint-Vincent-de-Cosse verzaubern. Die Gastgeber Stéphanie und Fabrice heißen Sie herzlich willkommen und haben für Sie einen Aperitif und ein köstliches Abendmenü vorbereitet. Während Sie die kulinarischen Köstlichkeiten genießen, lernen Sie Reiseleiterin Anna und Ihre Mitreisenden kennen. Genießen Sie die gemütliche Gastfreundschaft und den Charme dieses Ortes und freuen Sie sich auf eine unvergessliche Zeit in Les Hauts de Saint Vincent.

SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent
SAPIO Perigord truffle fest
SAPIO Perigord truffle fest

Großes Trüffelessen

Trüffelfest Campagnac

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach einem köstlichen französischen Frühstück mit frischem Baguette, Croissants und einem aromatischen Milchkaffee erwartet Sie eine besondere Aktivität. Machen Sie sich mit Anna auf den Weg zur "Fête de la Truffe" in ihrer Wahlheimatstadt Campagnac. Dieses jährliche Fest zu Ehren der schwarzen Knolle zieht Menschen aus dem Umland an, darunter Landwirte, Gastronomen und Köche, die alle zusammenkommen, um diese kulinarische Delikatesse zu feiern. Sie können die ausgebildeten Trüffelhunde bei ihrer Suche beobachten, traditionelle Musik genießen und frische Trüffel kaufen. Der Höhepunkt des Festes ist das große Trüffelessen, das an langen Tischen im Gemeindesaal stattfindet. Hier haben Sie die Gelegenheit, die wertvolle Knolle in all ihren Variationen zu probieren. Während des Festes erzählt Ihnen Anna interessante Geschichten über die Menschen im Périgord und ihre traditionellen Bräuche. Das Essen dauert bis zum Nachmittag, und danach haben Sie Zeit, die stille Winterlandschaft bei einem Spaziergang zu erkunden oder die wohlige Wärme des Kamins zu genießen. Nach dem reichhaltigen Trüffelmenü zum Mittagessen wird Stéphanie ein leichtes Abendessen zubereiten.

Truffle market
Truffle market
SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent

Kochkurs mit Stéphanie

Trüffelmarkt

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Ein anregender und spannender Tag erwartet Sie. Machen Sie sich mit Anna auf den Weg in das malerische Städtchen Sainte-Alvère, in dem jedes Jahr einer der berühmten Trüffelmärkte des Périgord stattfindet. Hier haben Sie die Gelegenheit, den charmanten Francis kennenzulernen, einen offiziellen Inspektor und echten Experten auf dem Gebiet der schwarzen Trüffel. Mit seinem umfassenden Fachwissen steht er Ihnen bei der Auswahl und dem Kauf von Trüffeln für Ihre köstliche Terrine aux truffes zur Seite. Nach diesem aufregenden Marktbesuch kehren Sie nach Campagnac zurück, wo Sie von Ihrem Nachbarn Kim, einem passionierten Landwirt und Gastgeber einer Table d'hôte, empfangen werden. In gemütlicher Atmosphäre genießen Sie einen kleinen Imbiss und lassen sich von Kim in die Kunst der Zubereitung einer Terrine du porc au truffe brumale einführen. Dieser weniger bekannte Brumale-Trüffel zeichnet sich durch seinen kräftigen Geschmack aus und ist der einzige Trüffel im Périgord, der hohe Temperaturen verträgt, ohne sein Aroma zu verlieren. Perfekt für die Zubereitung von köstlichen Pasteten und Gerichten. Nachdem Sie Ihre kreativen Kochkünste unter Beweis gestellt haben, lädt Anna Sie herzlich in ihr liebevoll restauriertes Bauernhaus mit seiner gemütlichen Atmosphäre und seinem authentischen Charme ein. Genießen Sie einen Kaffee und Annas berühmt-berüchtigten karamellisierten Walnusskuchen - ein wahrer Genuss, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die malerische Umgebung zu erkunden. Machen Sie einen entspannten Spaziergang oder genießen Sie einfach die Ruhe und Schönheit der Natur. Zum Abschluss des Tages begrüßen Sie Stéphanie und Fabrice mit einem weiteren traditionellen Périgourdine-Menü. Lassen Sie sich von den köstlichen Aromen und raffinierten Kreationen der regionalen Küche verführen und lassen Sie den Tag in harmonischer Gesellschaft ausklingen. Genießen Sie die exquisiten Gerichte, begleitet von edlen Weinen, und lassen Sie sich von der herzlichen Gastfreundschaft und dem authentischen Flair des Périgord verzaubern.

Vieux Logis
Vieux Logis
Vieux Logis

Degustationsmenü im Vieux Logis

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach einem köstlichen Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu Natalie und Richard, den Besitzern einer Entenfarm. Dort erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Entenaufzucht und die traditionelle Herstellung der verschiedenen Entenprodukte auf dem Hof. Natalie und Richard freuen sich, ihr Wissen und ihre Leidenschaft für ihre Arbeit mit Ihnen zu teilen. Zum Mittagessen steht ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis auf dem Programm: Sie besuchen eines der renommiertesten Restaurants des Périgord, das Vieux Logis in Tremolat. Dieses einzigartige Restaurant befindet sich in einem ehemaligen Tabaktrockenhaus auf einem bezaubernden Grundstück mit einem schönen Park. Seit über einem Jahrzehnt zaubert Vincent Arnould hier kulinarische Meisterwerke. Mit einer geschickten Kombination aus lokalen Produkten wie Ente, Walnussöl, Pilzen, Trüffeln und Gänsestopfleber hebt er die traditionelle Küche des Périgord auf ein neues technisches und ästhetisches Niveau. Genießen Sie ein Degustationsmenü mit verschiedenen kleinen Gängen, die Ihre Geschmacksnerven verführen und Ihre Sinne inspirieren werden. Nach diesem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis fahren Sie auf kurvenreichen Wegen durch die atemberaubende Landschaft des Périgord zurück zu Ihrer Unterkunft. Hier können Sie den Tag in Ruhe ausklingen lassen und die einzigartige Atmosphäre der Unterkunft genießen. Wenn Sie möchten, kann Anna Sie auch auf eine längere Winterwanderung durch das schöne Dordogne-Tal mitnehmen. Tauchen Sie ein in die Ruhe und Schönheit der Natur und lassen Sie die frische Winterluft auf sich wirken. Am Abend erwartet Sie Stéphanie mit ihrer einzigartigen Gastfreundschaft und regionalen Spezialitäten, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Genießen Sie ein köstliches Abendessen und lassen Sie sich von den Aromen und Geschmäckern der périgordischen Küche verführen. Es ist ein wahrer Genuss, die Vielfalt und Qualität der regionalen Zutaten zu entdecken und den Tag mit einem weiteren kulinarischen Höhepunkt abzurunden. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich, und lassen Sie sich von der herzlichen Atmosphäre verwöhnen.

Sturgeon farm
Sturgeon farm
SAPIO Perigord duck farm

Besuch einer Entenfarm

Störfarm

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute Morgen führt Sie Ihre Reise zu einer Störfarm an den Ufern des Flusses Isle. Hier wird hervorragender Kaviar hergestellt, der an die besten Restaurants Frankreichs geliefert wird. Die Wertschätzung für Störe geht bis in die Römerzeit zurück. Sie haben die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen und anschließend bei einer kleinen Verkostung einige der exquisiten Produkte des Hauses zu probieren. Tauchen Sie ein in den luxuriösen Geschmack von Kaviar und lassen Sie sich von der Raffinesse dieser einzigartigen Delikatesse verführen.

Zum Mittagessen geht es nach St Cyprien zu einem typischen plat du jour, bevor am Nachmittag ein weiteres Highlight auf Sie wartet. Sie treffen Natalie und Richard, die Besitzer einer Entenfarm. Dort erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Aufzucht der Enten und die traditionelle handwerkliche Herstellung der vielen verschiedenen Entenprodukte auf dem Hof. Natalie und Richard freuen sich, ihr Wissen und ihre Leidenschaft für ihre Arbeit mit Ihnen zu teilen.

Am Abend erwarten Sie Stéphanie und Fabrice mit ihrer herzlichen Gastfreundschaft und einem weiteren exquisiten Abendmenü mit köstlichen Spezialitäten aus dem Périgord. Nehmen Sie Platz vor dem wärmenden Kamin und lassen Sie sich von den Aromen und Geschmäckern dieser traditionsreichen Region verzaubern. Die sorgfältig zubereiteten Gerichte werden Ihre Sinne erfreuen und Ihnen einen unvergesslichen Abend bescheren. Genießen Sie das Ambiente, das gute Essen und die Gesellschaft Ihrer Mitreisenden, während Sie den Tag ausklingen lassen.

Truffle
SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent
Truffle hunt

Zentrum Lascaux IV

Trüffelsuche mit Erik

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nach einem köstlichen Morgenessen machen Sie sich mit Anna auf den Weg zu Eric, einem Trüffelexperten, der Ihnen das berühmteste Produkt des Périgord leidenschaftlich erklären wird. Im Gegensatz zum Piemont, wo die Trüffel in freier Wildbahn gesucht wird, werden im Périgord Trüffelplantagen angelegt. Die Wurzeln der Bäume, die in Symbiose mit der Trüffel wachsen, werden vor der Anpflanzung mit Sporen bestäubt. Eric ist einer der Pioniere, die einen biologischen Trüffelhain angelegt haben, und er wird sein umfangreiches Wissen gerne mit Ihnen teilen. Gehen Sie gemeinsam mit Eric und seinem talentierten Hund in seiner malerischen Plantage auf Trüffelsuche. Im Périgord kann man das ganze Jahr über Trüffel finden. Die beste unter ihnen ist die Tuber melanosporum, die schwarze Wintertrüffel, auch bekannt als Périgord-Trüffel, die von Dezember bis Februar geerntet wird. Eric zeigt Ihnen verschiedene Methoden, um diesen wertvollen Pilz für den Rest des Jahres zu konservieren und so seine Aromen zu erhalten. Anschließend erwartet Sie im Haus von Erics Frau Nadine ein opulentes Mittagsmenü, bei dem der frische und edle Périgord-Trüffel in seiner ganzen Pracht zur Geltung kommt. Sie werden mit den raffiniertesten kulinarischen Kreationen verwöhnt, die den Zauber der Trüffel auf unvergleichliche Weise einfangen. Nach diesem üppigen Trüffelgenuss besuchen Sie Lascaux IV, das Informationszentrum rund um die berühmte Höhle mit den 17.000 Jahre alten Malereien. Tauchen Sie ein in die faszinierende prähistorische Welt und lassen Sie sich von den eindrucksvollen Darstellungen vergangener Zeiten verzaubern. Dieses einzigartige Kulturerlebnis bietet Ihnen einen Einblick in die reiche Geschichte des Périgord. Nach einem ereignisreichen Tag voller kulinarischer und kultureller Schätze erwartet Sie ein köstliches Abendessen, zubereitet von Stéphanie. Lassen Sie sich von den regionalen Spezialitäten verführen und genießen Sie einen entspannten Ausklang des Tages in Ihrer Unterkunft.

SAPIO Perigord Prayssac
SAPIO Perigord Cahors
SAPIO Perigord Cahors

Biologische Weinverkostung

Markt Lot

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Heute machen Sie einen Ausflug in die benachbarte Region Lot. Obwohl der bekannteste Wein im Périgord der Bergerac ist, gedeiht etwas weiter südöstlich an den Hängen und entlang des Flusses Lot ein ganz besonderer Wein: Cahors. Dieser dunkle und kräftige Wein passt perfekt zur Küche des Südwestens und verspricht ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Ihr erster Halt führt Sie zu einem der schönsten Märkte des Südwestens, der auch im tiefsten Winter gut bestückt ist. Schlendern Sie über den Markt, nehmen Sie sich Zeit für einen Kaffee und lassen Sie die lebendigen Eindrücke auf sich wirken. Anschließend besuchen Sie einen Familienbetrieb, der ideal direkt am Fluss Lot gelegen ist und köstliche Bioweine herstellt. Da Anna die Familie gut kennt, werden Sie mit offenen Armen empfangen und haben die Möglichkeit, sowohl im Weinberg als auch im Keller Fragen zu stellen. Bei einer Verkostung tauchen Sie in die faszinierende Welt der Weine ein und entdecken die einzigartigen Aromen dieser Region. Zur Mittagszeit stärken Sie sich in einem gemütlichen Landgasthof mit einem typisch französischen Tagesgericht (plat du jour). Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten, die mit frischen regionalen Zutaten zubereitet werden. Genießen Sie auf dem Rückweg die Winterlandschaft. In Begleitung von Anna entdecken Sie zwei wunderschöne romanische Kirchen, die Ihnen einen Einblick in die beeindruckende Geschichte dieser Region geben. Am letzten Abend erwartet Sie ein ganz besonderes Abschiedsessen, zubereitet von Stéphanie. Genießen Sie ein weiteres Trüffelmenü, während Sie die wunderbaren Momente Ihrer gemeinsamen Reise noch einmal Revue passieren lassen und die Freude an den kulinarischen Schätzen des Périgord teilen. Dieser Abend wird ein unvergesslicher Abschluss Ihrer erlebnisreichen Woche sein.

SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent
SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent
SAPIO Perigord Les Hauts de Saint Vincent

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Nach einem gemütlichen Frühstück heißt es dann Abschied nehmen von Ihrer faszinierenden Reise durch das Périgord. Wer Zeit und Lust hat, kann noch ein paar Tage in Bordeaux verbringen. Diese Stadt bietet eine Vielzahl an spannenden Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, mit beeindruckender Architektur, malerischen Uferpromenaden entlang der Garonne, einer Weltklasse-Gastronomie und berühmten Weingütern. Anna wird Sie gerne mit wertvollen Tipps und Informationen versorgen.

transfer train sapio

1 Day

Transfer Unterkunft Les Hauts de Saint Vincent - Bahnhof Sarlat

Transfer von der Unterkunft Les Hauts de Saint Vincent zum Bahnhof Sarlat. Vom Bahnhof von Sarlat ist Bordeaux in 2,30 Stunden erreichbar.

Ab

35 EUR

Termine & Preise

Start

Ende

Weitere Informationen

Verfügbarkeit

Preis

25

Jan

2025

1

Feb

2025

Verfügbar

Ab

2.198 EUR

Informationen

Englische Reiseleitung: Diese Reise wird in englischer Sprache durchgeführt.

Ihr Guide für diese Tour

FEAST logo no TC photo

Der Reiseleiter für diese Reise wird Ihnen in Kürze bekannt gegeben. Unsere Reiseleiter sind kulinarische Spezialisten des Mittelmeerraums und alle mindestens zweisprachig. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine eigene persönliche Note in die Reise ein, sodass Sie die Region entdecken können, als ob Sie mit einem Freund reisen würden!

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


25

Jan

2025

1

Feb

2025

Englische Reiseleitung

Verfügbar

Ab

2.198 EUR


oder


1

Feb

2025

8

Feb

2025

Verfügbar

Ab

2.198 EUR

Informationen

Deutsche Reiseleitung: Diese Reise wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Ihr Guide für diese Tour

FEAST logo no TC photo

Der Reiseleiter für diese Reise wird Ihnen in Kürze bekannt gegeben. Unsere Reiseleiter sind kulinarische Spezialisten des Mittelmeerraums und alle mindestens zweisprachig. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine eigene persönliche Note in die Reise ein, sodass Sie die Region entdecken können, als ob Sie mit einem Freund reisen würden!

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


1

Feb

2025

8

Feb

2025

Deutsche Reiseleitung

Verfügbar

Ab

2.198 EUR


oder


Wunschtermin nicht verfügbar? Du möchtest schon weiter in die Zukunft planen? Melde Dich bei uns

Infos

Einzelzimmerzuschlag

Bei der Online-Buchung können Sie die Option „Zimmer teilen (wenn möglich)“ wählen. Wenn kein anderer Teilnehmer diese Option wählt, werden Sie in einem Einzelzimmer untergebracht. Die Kosten für das Einzelzimmer betragen 300 EUR und Feast zahlt in diesem Fall 50 % des Einzelzimmerzuschlags, der Rest muss von Ihnen getragen werden. Wir benachrichtigen Sie ca. einen Monat vor Reisebeginn.

Inklusive

7 Übernachtungen in der Chambre d'hôtes Les Hauts de Saint Vincent in Saint-Vincent-de-Cosse inklusive Frühstück und Kurtaxe (Aufenthaltsgebühr).

7 Mahlzeiten mit mindestens vier Gängen inklusive Wein (1/2 Flasche pro Person) und Wasser, darunter drei Trüffel-Dinner mit Périgord-Trüffeln (Tuber melanosporum) beim Trüffelfest, bei Eric und Nadine zu Hause und am letzten Abend in der Unterkunft sowie ein Degustationsmenü im Restaurant Vieux Logis (1 Stern Michelin)

6 leichte Mahlzeiten oder Snacks inklusive der servierten Getränke

Besuch des Trüffelfestes in Campagnac

Trüffelsuche, Austausch auf Trüffelplantagen und Besuch des Trüffelmarktes in Saint Alvère

Atelier bei Annas Nachbarin inklusive einer Terrine du porc au truffe brumale zum Mitnehmen am Ende der Reise

Einladung zu Hause mit Reiseleiterin Anna

Besuch bei einem Winzer mit Verkostung

Besuch einer Störfarm mit kleiner Kaviarverkostung

Alle Eintrittsgelder, Führungen und Besichtigungen lt. Programm

Alle im Programm genannten Ausflüge im komfortablen Reisebus

Reiseleitung und Übersetzung Anna von Wuthenau

10 EUR Spende an die VSocial Foundation zur Unterstützung von Gemeinschaftsprojekten https://www.vsocialfoundation.org/

Nicht inklusive

An- und Abreise, Transfer von Flughafen oder Bahnhof

Zusätzliche Getränke

Trinkgelder

Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung

Bewertungen

SAPIO Perigord truffle

Thomas B

Périgord: Trüffel, Kaviar und Foie Gras - 8 Tage

Insider

Absolut erlebenswert. Unvergessliche Momente für das Lebensalbum! Unbedingt mit dem Auto anreisen. Es gibt so viele Interessante Dinge zum mitnehmen!

FAQs

Wir raten dir, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, da es immer wieder vorkommen kann, dass du kurz vor dem Abreisedatum wegen einer unvorhergesehenen Krankheit, eines Unfalls oder aus anderen Gründen die Reise nicht antreten kannst. Eine Rücktransportversicherung wird dringend empfohlen!

Wenn du deine Feast-Reise mit deiner VISA-Kreditkarte bezahlst, bist du normalerweise versichert, aber bitte frage deine Bank, um dies zu bestätigen. Wenn du keine Versicherung abschließen möchtest, kann Feast nicht haftbar gemacht werden.

Das Reiseversicherungsangebot von Feast:

Wir bieten dir 3 Versicherungsarten (Stornoschutz/Rundumschutz/Reiseschutz), wenn du online über unseren Partner HanseMerkur buchst. Selbstverständlich kannst du dich auch an andere Versicherungsgesellschaften deiner Wahl wenden.

Über die folgenden Links gelangst du zum Versicherungsbuchungsportal. Nach der Buchung erhältst du deine Versicherungsunterlagen und die Rechnung direkt von unserem Partner HanseMerkur.

Für Deutschland, Österreich und Belgien klicke hier https://secure.hmrv.de/rvw-ba/initBa.jsp?baid=419&adnr=4562815&fTypId=0&locale=de_DE

Für die Schweiz klicke hier https://secure.hmrv.de/rvw-ba/initBa.jsp?baid=800&adnr=4577797&fTypId=0&st=HMINT&locale=de_CH&mId=21

Du kannst deine Reiseversicherung jederzeit ab dem Zeitpunkt der Reisebuchung bis 30 Tage vor Reiseantritt buchen.

Tritt der Reisende vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert Ventura den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann Ventura vom Reisenden eine angemessene Entschädigung verlangen. Dies gilt nicht, wenn Ventura den Rücktritt zu vertreten hat oder wenn am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen; Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle derjenigen unterliegen, die sich darauf berufen, und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

Ventura hat diesen ihr zustehenden Entschädigungsanspruch in den nachfolgenden Rücktrittsgebühren festgelegt. Bei der Berechnung werden der Zeitpunkt des vom Reisenden erklärten Rücktritts bis zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn, die voraussichtliche Ersparnis von Aufwendungen sowie der voraussichtliche Erwerb durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen berücksichtigt. Die Entschädigung berechnet sich nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei Ventura oder dem Reisevermittler wie folgt:

a) Allgemeine Stornogebühr (in Prozent des Reisepreises):

Bei Buchungen im Tarif CLASSIC: bis 65 Tage vor Reiseantritt 20% ab dem 64. bis 30. Tag vor Reiseantritt 25% 45% ab dem 29. bis 15. Tag vor Reiseantritt ab dem 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 60% ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 80% 90% am Tag der Abreise und bei Nichterscheinen

Bei Buchungen im Tarif FLEXI: bis 65 Tage vor Reiseantritt 0% ab dem 64. bis 45. Tag vor Reiseantritt 10% ab dem 44. bis 30. Tag vor Reiseantritt 20% ab 29 Tagen vor Reiseantritt sind die Stornogebühren identisch mit denen des Tarifs CLASSIC

b) Sonderstornogebühren:

Für Sonderangebote/Specials, individuell zusammengestellte Pauschalreisen und Gruppenreisen können besondere Stornobedingungen gelten, auf die in der jeweiligen Leistungsbeschreibung oder Reiseausschreibung/Angebot und der Reisebestätigung gemäß Art. 250 §§ 3, 6 EGBGB hingewiesen wird.

Ventura behält sich vor, anstelle der vorstehenden Stornopauschalen eine höhere, konkret berechnete Entschädigung zu fordern, soweit Ventura den Nachweis führt, dass wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Stornopauschale entstanden sind.

Nein, alle unsere Reisen beinhalten eine individuelle Anreise, um unnötige nationale Bündelflüge zu vermeiden und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Reise individuell zu gestalten.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und Entscheidung über Flüge, Zugverbindungen oder Zwischenetappen.

Falls Sie einen Transfer vom Flughafen oder Bahnhof benötigen, können wir diesen für Sie organisieren.

Sie können mit der Organisation und Buchung Ihrer Reise beginnen, sobald wir bestätigt haben, dass die Reise garantiert stattfinden wird. Dies geschieht spätestens ca. 30 Tage vor Reiseantritt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bereits erreicht sein, werden Sie selbstverständlich umgehend informiert.

Gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen können wir die Reise absagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl bis 21 Tage vor Reisebeginn nicht erreicht wird. In der Regel informieren wir Sie einen Monat im Voraus, um Alternativen zu besprechen. Sie können dann z.B. einen anderen Termin oder eine andere Reise wählen. Sollten diese Optionen für Sie nicht in Frage kommen, erstatten wir Ihnen die bereits gezahlten Reisekosten in voller Höhe. Es kommt jedoch selten vor, dass eine Reise nicht durchgeführt werden kann. Sobald eine Reise garantiert stattfindet, werden wir dies auf unserer Seite "Termine & Preise" hervorheben.

Eine Anzahlung von 20% des Reisepreises ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Den Restbetrag überweisen Sie bitte bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn. Banküberweisungen aus Deutschland und anderen EU-Ländern über IBAN und BIC sind schnell und kostengünstig. Sie können auch bequem per Kreditkarte bezahlen.

Périgord: Trüffel, Kaviar und Foie Gras - 8 Tage

4,8

(13)

Insider

Ab

2.198 EUR



2024 Feast, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Anna Ventura picture new

Ihr Ansprechpartner

Anna

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Anna Ventura picture new